Verschwörungstheorien Wiki
Advertisement

Unter dem Begriff Antigravitation werden verschiedene Ideen zu einer gezielten Beeinflussung des Gravitationsfeldes zusammengefasst. Solche Techniken wären insbesondere für die Raumfahrt von besonderem Interesse, da hier bislang nur enorm Energie-aufwändige Raketenantriebe verwendet werden.

Konzepte der Antigravitation beinhalten hierbei:

  • Gravitationsabschirmung
  • Negative Masse / negative Energiedichte
  • Abstoßende Gravitationskräfte

Auf dem Gebiet wurden intensive Forschungen durchgeführt, insbesondere in den 1950er bis 70er in den USA. Zuletzt versuchte das Breakthrough Propulsion Physics Program der NASA (1996-2002) einen Durchbruch zu erzielen. Auch Rüstungkonzerne wie Boeing (Project Grasp [1]) und BAE Systems (Project Greenglow [2]) haben Forschungen auf dem Gebiet unternommen, dennoch existiert bis heute (zumindest nach Lehrmeinung) kein experimentell reproduzierbarer Nachweis eines Antigravitationseffekts. Die Göde-Stiftung hat ein Preisgeld von einer Million Euro für ein reproduzierbares Experiment zum Nachweis von Antigravitation ausgelobt.

Antigravitation ist Gegenstand einiger Verschwörungstheorien über Geheimtechnologie, demnach würde eine solche Technik existieren, aber vor der Öffentlichkeit unter Verschluss gehalten werden. Häufig wird Antigravitation als wesentlicher Bestandteil des Antriebs von sogenannten UFOs betrachtet.

Nach derzeitigem Kenntnisstand widerspricht jegliche Abschirmung der Gravitation dem Äquivalenzprinzip der Allgemeinen Relativitätstheorie Albert Einsteins. Bis heute konnte kein Experiment zur Antigravitation je von seriöser Seite repliziert werden

Gravitationsabschirmung und Supraleitung[]

Der russische Forscher Jewgeni Nikolajewitsch Podkletnow behauptete 1995 bei Experimenten an der finnischen Universität Tampere beobachtet zu haben, dass sich Gravitation im geringen Maße mittels eines rotierenden Hochtemperatur-Supraleiters abschirmen ließe.

Bislang sollen alle Versuche Podkletnows Ergebnisse zu reproduzieren gescheitert sein.

siehe auch[]

Weblinks[]

Advertisement