Verschwörungstheorien Wiki
Advertisement

Als Atlantiker werden in Politiker, Wirtschaftler und Journalisten bezeichnet, welche in Lobby-Organisationen aktiv sind, welche das Deutsch-US-amerikanische bzw. das Europäisch-US-amerikanische Bündnis fördern und vertiefen sollen.

Namensgebend ist hierbei die Atlantik-Brücke e.V.. Atlantiker betonen häufig die gemeinsamen Werte zwischen Nordamerika und Europa, wie etwa Demokratie, Freiheit und Marktwirtschaft. Geprägt wurden die Atlantiker vor allem durch den Kalten Krieg, als West-Europäer und Nordamerikaner sich zusammen schlossen um sich vor der sozialistischen Sowjetunion und ihrer Satellitenstaaten zu schützen.

Insbesondere im antiamerikanischen Milieu grenzt die Kritik an den Atlantikern an Verschwörungstheorien. Sie werden hier oft als hörige Erfüllungsgehilfen der USA dargestellt, welche die Medien und Politik kontrollierten und den Aufstieg von USA-Kritikern in diesen verhinderten. Hierbei wird völlig ausgeblendet, dass die Europäischen Atlantiker das Bündnis mit dem US-amerikanern auch nicht uneigennützig suchen, sondern wirtschaftlich wie militärisch davon profitieren.

Organisationen[]

deutsch-us-amerikanisch

deutsche Außenpolitik

europäisch-us-amerikanisch

europische Außenpolik

us-amerikanische Außenpolitik

weiteres

siehe auch[]

Themenkomplex[]

Atlantiker


Atlantik-Brücke e.V. | American Council on Germany | Atlantische Initiative | Deutsche Atlantische Gesellschaft


DGAP | Trilaterale Kommission


German Marshall Fund | ECFR


CFR | Bilderberger

Weblinks[]

Advertisement