Verschwörungstheorien Wiki
Advertisement

Die Zeit (Eigenschreibweise DIE ZEIT) ist eine überregionale deutsche Wochenzeitung, die erstmals am 21. Februar 1946 erschien. Seit 1996 gehört sie zur Verlagsgruppe Holtzbrinck. Sie erscheint jeden Donnerstag, an Feiertagen wird der Erscheinungstag in der Regel vorgezogen.

Sitz der Zeit ist seit ihrer Gründung Hamburg. Zielgruppe sind traditionell vor allem Akademiker bzw. Bildungsbürger. Ihre politische Haltung gilt als liberal. Bei kontroversen Themen werden zur unabhängigen Meinungsbildung des Lesers zuweilen auch unterschiedliche Positionen gegenübergestellt.

Unter Verschwörungstheoretikern ist die Zeitung vor allem wegen ihren Kontakte in (vermeintliche) gesellschaftliche Eliten bekannt. So war Marion Gräfin Dönhoff, von 1973 bis 2002 Mitherausgeberin, Mitgründerin der DGAP und Atlantik-Brücke. Der stellvertretende Chefredakteure Matthias Nass und der Mitherausgeber Josef Joffe sind regelmäßige Teilnehmer der Bilderberg-Konferenzen. Christoph Bertram, der das Ressort Politik leitete, gehärte ebenfalls zu den Teilnehmern der Bilderberg-Konferenzen und war Studienleiter des International Institute for Strategic Studies.

Advertisement