Verschwörungstheorien Wiki
Advertisement

Die Dritte Macht oder deutsche Absetzbewegung ist eine Bezeichnung für eine angeblich am Ende des zweiten Weltkriegs aus Deutschland geflohene Fraktion des dritten Reiches (also Nazis bzw. "Reichsdeutschen"), welche fortwährend die Weltpolitik als dritter Machtblock, neben der Sowjetunion und den USA (Kalter Krieg), beeinflussen würde.

Bei dieser Flucht hätten diese geheime Nazi-Technologien und Wunderwaffen genutzt, wie etwa Vril oder die Reichsflugscheiben.

Angebliche Stützpunkte der dritten Macht seien Neuschwabenland, eine Mondbasis oder die Hohle Erde. Die großen Verluste der US-amerikanischen Antarktis-Expedition Operation Highjump werden oft auf einen zusammenstoß mit den Nazis zurückgeführt. Die dritte Macht soll angeblich mit Außerirdischen vom Aldebaran in Kontakt seien. Ihre angebliche Raumschiffflotte wird auch als die Dunkle Flotte (Dark Fleet) bezeichnet[1] und ist Teil der UFO-Mythologie (Geheime Weltraumprogramme).

Ihr Verhältnis zu den Reptiloiden bzw. zur Drakonischen Förderations-Allianz ist unklar, sie gelten zum Teil als ihre Verbündete, zum Teil aber auch als ihre Gegner. Die Galaktische Föderation soll ihnen feindlich gegenüber stehen.

siehe auch[]

Advertisement