FANDOM


Die Knights of the Golden Circle (KGC) waren eine 1854 von George W. L. Bickley gegründete Geheimgesellschaft, welche ursprünglich die Interessen der Südstaaten der USA unterstützen sollte. Sie sollte die Annexion der Gebiete des Goldenen Kreises (Mexiko, Zentralamerika, Karibik) als 'Sklavenstaaten' der USA vorbereiten.

Die Mitglieder rekrutierten sich meist aus aus dem Südwesten der USA, wie Texas, New Mexico und Kalifornien.

Während des amerikanischen Bürgerkrieges wurden in den Nordstaaten einigen Sympathisanten des Südens vorgeworfen, zu den Knights of the Golden Circle zu gehören.

siehe auchBearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.