FANDOM


Die Praelatura Sanctae Crucis et Opus Dei (kurz: Opus Dei) (lateinisch: Prälatur des Heiligen Kreuzes und Werk Gottes) ist eine Personalprälatur in der katholischen Kirche, deren Inhalte und Praktiken für heftige Kontroversen gesorgt haben. Es wurde 1928 vom spanischen Priester Josemaría Escrivá (1902-1975) gegründet, ist weltweit aktiv und hat rund 80.000 Mitglieder.

Ziel der Vereinigung ist nach eigenem Bekunden, den Mitgliedern zu helfen, Gott in der Arbeit und im täglichen Leben zu suchen. Allerdings gibt es auch erhebliche Vorwürfe bezüglich absoluten Machtstrebens über die Mitglieder und unangemessener Einflussnahme auf katholische staatliche Amtsträger und Kircheneinrichtungen sowie sektenhafte Praktiken der Selbstgeißelung. Das Opus Dei gilt als äußerst konservativ und autoritär geprägt.

Verwandte ThemenBearbeiten

WeblinksBearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.