FANDOM


K (Änderungen von 62.153.224.69 (Diskussion | Blockieren) rückgängig gemacht und letzte Version von [[User:2001:4DD1:C42B:0:BD62:4468:9B31:DB59|2001:4DD1:C)
(Durchkoppelung)
 
Zeile 1: Zeile 1:
Pepe der Frosch ist ein anthropomorphischer Cartoonfrosch, der von Matt Furie für ein Webcomic erfunden und später zum Meme auf 4Chan und zum Symbol der Alt Right Bewegung wurde.
+
Pepe der Frosch ist ein anthropomorphischer Cartoonfrosch, der von Matt Furie für ein Webcomic erfunden und später zum Meme auf 4Chan und zum Symbol der Alt Right Bewegung wurde.
   
 
=== Kek ===
 
=== Kek ===
 
Der Frosch Pepe wurde meistens mit den Worten "Kek" in Zusammenhang benutzt. Kek ist eigentlich eine aus World of Warcraft stammende Variante von LOL. Mehrere Leute, unter Anderem Nick Land und Davis Aurini entdeckten später, dass Kek jedoch auch der Name eines altägyptischen Gottes war. Dieser Gott Kek wurde auch als Frosch dargestellt. Kek war ein altägyptischer Trickster Gott des Chaos (Keku Semau), der auch unter dem Namen Lichtbringer bekannt war. Auf Grund dieser Tatsache wurde Kek auch mit Luzifer in Verbindung gebracht.
 
Der Frosch Pepe wurde meistens mit den Worten "Kek" in Zusammenhang benutzt. Kek ist eigentlich eine aus World of Warcraft stammende Variante von LOL. Mehrere Leute, unter Anderem Nick Land und Davis Aurini entdeckten später, dass Kek jedoch auch der Name eines altägyptischen Gottes war. Dieser Gott Kek wurde auch als Frosch dargestellt. Kek war ein altägyptischer Trickster Gott des Chaos (Keku Semau), der auch unter dem Namen Lichtbringer bekannt war. Auf Grund dieser Tatsache wurde Kek auch mit Luzifer in Verbindung gebracht.
   
Es entstand in der Alt Right der In Joke, dass man mit den Pepe Bildern unabsichtlich einen altägyptischen Gott heraufbeschworen hatte. Daraus entstand eine Parodiereligion, die der Kult des Kek, oder angelehnt an den esoterischen Hitlerismus "Esoterischer Kekismus" genannt wurde.
+
Es entstand in der Alt Right der In Joke, dass man mit den Pepe Bildern unabsichtlich einen altägyptischen Gott heraufbeschworen hatte. Daraus entstand eine Parodiereligion, die der Kult des Kek, oder angelehnt an den esoterischen Hitlerismus "Esoterischer Kekismus" genannt wurde.
   
 
Als Hillary Clinton zusammenbrach und ärztlich behandelt werdne musste, nachdem sie Pepe als "Hasssymbol" bezeichnete, wurde dies als die "Rache des Kek" bezeichnet.
 
Als Hillary Clinton zusammenbrach und ärztlich behandelt werdne musste, nachdem sie Pepe als "Hasssymbol" bezeichnete, wurde dies als die "Rache des Kek" bezeichnet.
   
Einige Nutzer von 4 Chan entdeckten, dass es einen Italo Pop Song namens Shadilay von einer Band namens PEPE (Point Emerging Probably Entering) gab. Auf einer CD zu diesem Lied waren freimaurerische Symbole und auf der CD selbst war ein grüner Frosch mit einem Zauberstab abgebildet. Der Text des Lieds ist ein mysteriöser Text, der an vielen Stellen auf den ersten Blick keinen Sinn ergeben zu scheint. Dort wird aber erwähnt, dass ein Wesen aus dem Kos Mos Kontakt mit "verwirrten Rebellen" sucht. Unter Anderem deshalb wurde Shadilay später zur "Hymne des Kek" erklärt.
+
Einige Nutzer von 4 Chan entdeckten, dass es einen Italo Pop Song namens Shadilay von einer Band namens PEPE (Point Emerging Probably Entering) gab. Auf einer CD zu diesem Lied waren freimaurerische Symbole und auf der CD selbst war ein grüner Frosch mit einem Zauberstab abgebildet. Der Text des Lieds ist ein mysteriöser Text, der an vielen Stellen auf den ersten Blick keinen Sinn ergeben zu scheint. Dort wird aber erwähnt, dass ein Wesen aus dem Kos Mos Kontakt mit "verwirrten Rebellen" sucht. Unter Anderem deshalb wurde Shadilay später zur "Hymne des Kek" erklärt.
   
Im Verlauf des "Q Anon" Phänomens und der Elsagate Sache kam die Theorie auf, dass Kek eine Mind Control/Psy Op sein könnte. Ebenfalls wurde eine Verbindung zwischen Kek und einer Karte des Illuminati Kartenspiels gesehen, auf der steht, dass die Illuminati eine neue Religion um einen Frosch Gott etablieren wollen.
+
Im Verlauf des "Q Anon" Phänomens und der Elsagate-Sache kam die Theorie auf, dass Kek eine Mind Control/Psy Op sein könnte. Ebenfalls wurde eine Verbindung zwischen Kek und einer Karte des Illuminati -Kartenspiels gesehen, auf der stehen soll, dass die Illuminati eine neue Religion um einen Froschgott etablieren wollen
   
Einige Autoren haben Kek/Pepe auch mit dem Phänomen der Chaosmagie in Verbindung gebracht, und mit dem Text "Die Metaphysik des Chaos" von Alexander Dugin.
+
Einige Autoren haben Kek/Pepe auch mit dem Phänomen der Chaosmagie in Verbindung gebracht, und mit dem Text "Die Metaphysik des Chaos" von Alexander Dugin.
 
[[Kategorie:Okkultismus]]
 
[[Kategorie:Okkultismus]]
 
[[Kategorie:Ägypten]]
 
[[Kategorie:Ägypten]]

Aktuelle Version vom 22. März 2020, 19:43 Uhr

Pepe der Frosch ist ein anthropomorphischer Cartoonfrosch, der von Matt Furie für ein Webcomic erfunden und später zum Meme auf 4Chan und zum Symbol der Alt Right Bewegung wurde.

Kek Bearbeiten

Der Frosch Pepe wurde meistens mit den Worten "Kek" in Zusammenhang benutzt. Kek ist eigentlich eine aus World of Warcraft stammende Variante von LOL. Mehrere Leute, unter Anderem Nick Land und Davis Aurini entdeckten später, dass Kek jedoch auch der Name eines altägyptischen Gottes war. Dieser Gott Kek wurde auch als Frosch dargestellt. Kek war ein altägyptischer Trickster Gott des Chaos (Keku Semau), der auch unter dem Namen Lichtbringer bekannt war. Auf Grund dieser Tatsache wurde Kek auch mit Luzifer in Verbindung gebracht.

Es entstand in der Alt Right der In Joke, dass man mit den Pepe Bildern unabsichtlich einen altägyptischen Gott heraufbeschworen hatte. Daraus entstand eine Parodiereligion, die der Kult des Kek, oder angelehnt an den esoterischen Hitlerismus "Esoterischer Kekismus" genannt wurde.

Als Hillary Clinton zusammenbrach und ärztlich behandelt werdne musste, nachdem sie Pepe als "Hasssymbol" bezeichnete, wurde dies als die "Rache des Kek" bezeichnet.

Einige Nutzer von 4 Chan entdeckten, dass es einen Italo Pop Song namens Shadilay von einer Band namens PEPE (Point Emerging Probably Entering) gab. Auf einer CD zu diesem Lied waren freimaurerische Symbole und auf der CD selbst war ein grüner Frosch mit einem Zauberstab abgebildet. Der Text des Lieds ist ein mysteriöser Text, der an vielen Stellen auf den ersten Blick keinen Sinn ergeben zu scheint. Dort wird aber erwähnt, dass ein Wesen aus dem Kos Mos Kontakt mit "verwirrten Rebellen" sucht. Unter Anderem deshalb wurde Shadilay später zur "Hymne des Kek" erklärt.

Im Verlauf des "Q Anon" Phänomens und der Elsagate-Sache kam die Theorie auf, dass Kek eine Mind Control/Psy Op sein könnte. Ebenfalls wurde eine Verbindung zwischen Kek und einer Karte des Illuminati -Kartenspiels gesehen, auf der stehen soll, dass die Illuminati eine neue Religion um einen Froschgott etablieren wollen

Einige Autoren haben Kek/Pepe auch mit dem Phänomen der Chaosmagie in Verbindung gebracht, und mit dem Text "Die Metaphysik des Chaos" von Alexander Dugin.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.