FANDOM


Als Truther (von engl. Truth, Wahrheit) bezeichnen sich Menschen, die die offizielle Version der Anschläge vom 11. September 2001 bezweifeln und die Wahrheit ans Licht bringen wollen. Ihnen zufolge habe um den 11. September zumindest eine Vertuschung stattgefunden, wenn nicht sogar die US-Regierung selbst für den Anschlag verantwortlich sei.

Bedeutsam für die Entwicklung der Szene war der mehrfach überarbeitete Amateurdokumentarfilm Loose Change. Ansonsten erscheint die Szene aber sehr heterogen.

Im deutschsprachigen Raum wurde die Szene u.a. von den Infokriegern geprägt, welche sich anfänglich um die Webseite Infokrieg.tv sammelten. Um sich von der verselbstständigten Infokriegern zu distanzieren hat sich Infokrieg.tv inzwischen in Recentre.com umbenannt.

siehe auchBearbeiten

WeblinksBearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.